7. October 2022

Wenn Ihr Fernsehgerät schwarz wird, während Sie fernsehen, kann das sehr ärgerlich sein. Noch schlimmer ist es, wenn der Bildschirm schwarz ist, aber im Hintergrund noch Ton zu hören ist. Ein schwarzer Bildschirm kann bedeuten, dass die Stromverbindung unterbrochen ist. Wenn jedoch der Ton im Hintergrund weiterläuft, könnte es sich um ein größeres Problem handeln. Auch wenn Sie sich einen neuen Fernseher der Spitzenklasse zulegen möchten, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben.

SCHLUSSFOLGERUNGEN:

  • Ein Fernsehgerät kann zusammen mit der T-Con-Platine über mehr als eine Versorgungsplatine verfügen. Wenn die für die Anzeige zuständige Versorgungsplatine ausfällt, kann der Benutzer keine Bilder sehen, aber immer noch den Hintergrundton hören.
  • Bei technischen Problemen mit der Hintergrundbeleuchtung des Fernsehers wird das Display nicht beleuchtet und der Bildschirm bleibt schwarz, aber der Benutzer kann den Ton im Hintergrund hören.
  • Einige Fernsehgeräte sind mit Energiesparfunktionen ausgestattet, die den Bildschirm automatisch ausschalten, wenn er nicht benutzt wird. Dies kann mit einem leeren Bildschirm verwechselt werden.
  • Zum Glück haben wir für Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, wie Sie einen Fernseher ohne Bild, aber mit Ton reparieren können.

Warum ist mein Fernsehbildschirm leer?

Wenn ein Fernsehgerät einen leeren Bildschirm aufweist, kann dies verschiedene Ursachen haben.

  • Stromausfall auf der Versorgungsplatine: Es gibt mehrere Gründe, warum der Bildschirm Ihres Fernsehers schwarz ist, aber die häufigste Ursache ist ein Stromausfall auf der Netzplatine. Je nach Modell kann ein Fernsehgerät neben der T-Con-Platine über mehr als eine Netzteilplatine verfügen. Wenn die für die Anzeige zuständige Platine ausfällt, kann der Benutzer keine Bilder sehen, aber immer noch Hintergrundgeräusche hören.
  • Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung: LCD-Bildschirme verwenden eine Hintergrundbeleuchtung, um die auf dem Bildschirm angezeigten Bilder zu beleuchten. Wenn die Hintergrundbeleuchtung ein technisches Problem hat, wird das Display nicht beleuchtet und der Bildschirm bleibt schwarz, aber der Benutzer hört weiterhin den Ton im Hintergrund. Um dieses Problem zu beheben, müssen die Besitzer von Fernsehern ihre Hintergrundbeleuchtung reparieren.
  • Defekte Anschlüsse: Manchmal wird ein leerer Bildschirm einfach durch lose Verbindungen verursacht. Prüfen Sie, ob die Kabel zwischen den Geräten, der Stromversorgung, der Kabelbox und den Zusatzgeräten fest angeschlossen sind. In der Hälfte der Fälle, in denen der Bildschirm eines Fernsehers leer ist, sind lockere Verbindungen die wahren Schuldigen. Wenn Ihr Fernseher HDMI-Kabel verwendet, sollten Sie diese gegen neue austauschen. In manchen Fällen haben Sie keinen Ton, aber Sie können leicht lernen, wie man einen Fernseher ohne Ton repariert.
  • Defektes TV-Panel: Wenn der Bildschirm Ihres Fernsehers plötzlich schwarz wird, könnte das TV-Panel beschädigt sein. In diesem Fall ist es am besten, einen neuen Bildschirm oder einen neuen Fernseher zu kaufen.
  • Überprüfen Sie den Energiesparmodus: Einige Fernsehgeräte sind mit Energiesparfunktionen ausgestattet, die den Bildschirm automatisch ausschalten, wenn er nicht benutzt wird. Auch wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, hört der Benutzer noch etwas Ton. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Fernsehgerät über diese Funktion verfügt, gehen Sie durch die Einstellungen und schalten Sie sie aus.

Behebung eines leeren Fernsehbildschirms

Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen, ein Fernsehgerät mit Ton, aber ohne Bildanzeige zu reparieren.

  • Schalten Sie zunächst Ihr Fernsehgerät ein. Benutzen Sie nicht die Fernbedienung, sondern die Taste auf dem Bedienfeld des Fernsehers. Reparieren Sie die TV-Fernbedienung, wenn sie jetzt richtig funktioniert. Wenn Sie eine Menüeinstellung sehen können, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wenn Sie die Menüeinstellungen nicht sehen können, ist Ihr Fernsehgerät möglicherweise intern beschädigt und benötigt einen neuen Bildschirm oder ein ganz neues Gerät.
  • Überprüfen Sie die Kabelverbindungen, indem Sie sie abziehen und wieder anschließen. Vergewissern Sie sich, dass alle Geräte eingeschaltet sind. Untersuchen Sie die Kabeldrähte auf physische Schäden.
  • Überprüfen Sie alle anderen Eingabegeräte, um sicherzustellen, dass beim Einschalten des Fernsehers kein Bild fehlt. Überprüfen Sie die Einstellungen des Geräts auf einen Schalter, der die Ausgänge ein- oder ausschalten könnte.
  • Wenn Sie keine Bilder erhalten, tauschen Sie die Kabel zwischen Ihrem Fernsehgerät und den Eingangsgeräten aus.
  • Verwenden Sie ein anderes Gerät mit denselben Eingangskabeln. Wenn Sie ein Bild erhalten, ist möglicherweise Ihr Eingabegerät defekt.
  • Wenn Sie alle oben genannten Schritte erfolglos ausprobiert haben, sollten Sie die Netzplatine austauschen. Beachten Sie unbedingt, dass der Austausch der Hauptplatine etwas kompliziert ist und etwas technisches Know-how erfordert. Mit den richtigen Werkzeugen und der nötigen Sorgfalt kann diese Aufgabe jedoch auch von Fernsehern mit wenig technischer Erfahrung zu Hause durchgeführt werden.